Zuzahlung / Kosten Hörgeräte

Kann ich mir überhaupt ein Hörgerät leisten?

Sie können aus zuzahlungsfreien Hörhilfen auswählen. Erst wenn Sie ein Hörgerätesystem wünschen, das über bestimmte Funktionen oder eine höherwertige Ausstattung verfügen soll, dann ist eine Zuzahlung notwendig.

Welche Kosten übernimmt meine Krankenkasse?

Die Abwicklung erfolgt bei Hörgeräten in der Regel über Festbeträge. Was ist in diesen Kosten enthalten? Die Anschaffungskosten des Hörgeräts sowie die Arbeiten Ihres Hörgeräteakustikers sind bereits enthalten. Wenn medizinische Gründe die Versorgung mit einem teureren Hörgerät erforderlich machen, so können die Krankenkassen nach oben von den Festbeträgen abweichen. In einem solchen Fall werden unter Umständen auch teurere Modelle voll erstattet.

Muss ich Folgekosten für Reparatur, Wartung, Pflege berücksichtigen?

Die Wartung Ihres Hörgerätes sowie dessen Reparatur wird durch ihren Hörgeräteakustiker vorgenommen und erfolgt im Rahmen der Garantiezeit für Sie ohne weitere Zahlungen (kostenlos).

Muss mir der HNO-Arzt ein Hörgerät verordnen?

Wenn Ihr HNO-Arzt ihnen aus medizinischen Gründen eine Hörhilfe verordnet, sind die Krankenkassen verpflichtet, das verordnete Hörgerät zu zahlen. Die Krankenkasse zahlt in der Regel sogenannte Festbeträge, die Ihnen eine Grundversorgung mit Hörgeräten ermöglichen.